Verkehrsunfall B17

Nummer

20

Art

THL

Ort

B17 zw. AS Hurlach und AS Igling

Alarmzeit

07:36 Uhr am 05.09.2014

Eingerückt um

09:25 Uhr am 05.09.2014

Fahrzeuge

HLF 20/16
LF 8
VSA

weitere Kräfte

Polizeiinspektion Landsberg
BRK Landsberg
BRK Bobingen
Straßenmeisterei

 

Am Freitag Morgen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zu einem Verkehrsunfall auf die B17 zwischen Hurlach und Igling in Fahrtrichtung Landsberg alarmiert.

Hier war ein mit 3 Personen besetzter Transporter aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Nach zwei Zusammenstößen mit der Leitplanke kam das Fahrzeug im Straßengraben Höhe Rastplatz Hurlach zum stehen.

Alle drei Personen wurden hierbei leicht bis mittelschwer verletzt.

Feuerwehrsanitäter des ersteintreffenden Hurlacher HLF übernahmen die Betreuung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Die Einsatzkräfte sicherten zudem die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und banden ausgelaufene Betriebsstoffe.

Der Verkehr wurde für die gesamte Zeit über den Rastplatz an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Gegen 9:30 Uhr war der Einsatz beendet und alle Fahrzeuge konnten wieder einrücken.

 

 




zurück