PKW Brand B17

Nummer

30

Art

Brand

Ort

B17 zw. AS Hurlach und AS Igling

Alarmzeit

18:19 Uhr am 09.11.2014

Eingerückt um

20:00 Uhr am 09.11.2014

Fahrzeuge

HLF 20/16
LF 8
VSA

weitere Kräfte

Feuerwehr Obermeitingen
Feuerwehr Klosterlechfeld
Kreisbrandinspektion Landsberg
Polizeiinspektion Landsberg

 

Am frühen Sonntag Abend wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren Hurlach, Obermeitingen und Klosterlechfeld auf die B17 alarmiert.

Kurz hinter der Raststätte "Hurlacher Heide" begann ein PKW plötzlich im Motorraum zu brennen. Der Fahrer wurde durch andere Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam gemacht und konnte den PKW rechtzeitig auf dem Standstreifen zum Stehen bringen, so dass keiner der vier Insassen verletzt wurde.

Bei Eintreffen wurde durch das Hurlacher HLF umgehend durch einen Trupp unter Atemschutz mit der Brandbekämpfung begonnen. Durch das schnelle Eingreifen konnte der Brand auf den Motorraum begrenzt werden, welcher aber durch das Feuer komplett zerstört wurde.

Nach etwa 20 Minuten war das Feuer entgültig gelöscht und die letzten Glutnester im Motorraum beseitigt.

Zusätzlich wurden ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden und die Einsatzstelle gegen den Verkehr abgesichert. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Fahrbahn in Richtung Landsberg nur einspurig befahrbar.

Nachdem das Fahrzeug abtransportiert war konnten die Einsatzkräfte gegen 20 Uhr wieder einrücken.

 

Bilder folgen in Kürze




zurück