Verkehrsunfall B17 neu

Nummer

01

Art

THL

Ort

B17 zw. AS Hurlach und  AS Igling

Alarmzeit

09:20 Uhr am 13.02.2013

Eingerückt um

10:15 Uhr am 13.02.2013

Fahrzeuge

HLF 20/16
LF 8
VSA

weitere Kräfte

Polizeiinspektion Landsberg
BRK Landsberg
Rettungshubschrauber

 

Am Donnerstag morgen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hurlach und des Rettungsdienstes auf die B17 zwischen Hurlach und Igling alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache war es hier während eines Überholvorganges zu einem Auffahrunfall gekommen.

Eines der Fahrzeuge geriet beim Zusammenstoß ins Schleudern und blieb schließlich im Graben neben der Autobahn liegen.

Nachdem zunächst von mehreren Verletzten und einer vermissten Person die Rede war, relativierte sich die Lage bei Eintreffen des Hurlacher HLF. Lediglich eine Person war leicht verletzt und keiner der Beteiligten war mehr abgängig. Somit konnte der angeforderte RTH den Anflug abbrechen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und betreuten die verletzte PKW Fahrerin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.




zurück