Brand Freifläche

Nummer

30

Art

Brand

Ort

Bahnhofstr. Hurlach

Alarmzeit

14:13 Uhr am 17.07.2015

Eingerückt um

15:04 Uhr am 17.07.2015

Fahrzeuge

HLF 20/16
LF 8
VSA

weitere Kräfte

Feuerwehr Kaufering
Feuerwehr Klosterlechfeld
Polizeiinspektion Landsberg

 

Am frühen Freitag Nachmittag wurde zunächst die Feuerwehr Hurlach zu einem Flächenbrand auf dem Lärmschutzwall zur B17 bei der Bahnhofstraße alarmiert.

Hier brannten aus ungeklärter Ursache etwa 400m² Grasfläche auf der von der Bundesstraße abgewandten Seite.

Um ausreichend Löschwasser an der Einsatzstelle zu haben wurde bereits hier das Tanklöschfahrzeug aus Kaufering nachalarmiert. Nach kurzer Zeit zeigte sich, dass der Brand sich bereits auf der Wallseite zur B17 hin ausgebreitet hatte. Ein Löschen war durch die Hurlacher Wehr aufgrund des Wildschutzzaunes nicht möglich. Daher wurde die Feuerwehr Klosterlechfeld nachgefordert um den Brand von dieser Seite her abzulöschen. Das Hurlacher LF8 übernahm mit dem VSA die Absicherung der Einsatzstelle auf der Bundesstraße. Der Verkehr war zweitweise durch eine starke Rauchentwicklung und die Sperrung des rechten Fahrstreifens eingeschränkt.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.




zurück