Impressum            Datenschutz

 

Verkehrsunfall schwer - Person eingeklemmt

Technische Hilfe
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 171
Einsatzort Details

Datum 10.05.2019
Alarmierungszeit 05:15 Uhr
Einsatzende 07:40 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Feuerwehr Landsberg
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kaufering
    Rettungsdienst
      Polizei
        Kreisbrandinspektion
          Feuerwehr Landsberg
            Fahrzeugaufgebot

            Einsatzbericht

            In den frühen Morgenstunden kam es auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Landsberg West und Buchloe zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Der Fahrer eines PKW war hier mit hoher Geschwindigkeit auf einen LKW aufgefahren, wobei sich das Fahrzeug unter den LKW schob und der Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

            Für die Rettungsmaßnahmen und die anschließende Unfallaufnahme musste die Fahrbahn in Richtung Lindau voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Hurlach wurde nachgefordert um die Auffahrtsspur von der B17 kommend sowie die Auffahrt aus dem Verteilerkreisel abzusichern und für den Verkehr zu sperren.

            Nachdem die Absicherung durch die Autbahnmeisterei übernommen wurde, konnten die Einsatzkräfte gegen 7:45 wieder einrücken.

             
            Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Anfang der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
            Weitere Informationen Ich stimme zu