Impressum            Datenschutz

+++ Aufhebung der Abkochanordnung für Leitungswasser - Update 07.06.2019 +++

Die Abkochanrodnung für das Leitungswasser wurde durch den Wasserversorger und das Landratsamt Landsberg am 07.06.2019  aufgehoben. Das Leitungswasser in den Gemeinden Hurlach und Igling kann wieder normal als Trinkwasser verwendet werden. Die Aufhebung gilt nicht für die Gemeinde Lamerdingen.

Kinder und Elektrizität

Kinder möchten die Welt entdecken. Sie warten dabei noch nicht einmal bis sie auf zwei Beinen stehen können. Ist die Fortbewegung auf allen vieren einmal erlernt, so gibt es für den Entdeckungsdrang der Kleinen kein Halten mehr. Hier sind jetzt insbesondere die Eltern und Erwachsenen gefordert, die Umgebung vor Gefahren für die Kleinen sicher zu machen.

Elektrischer Strom ist für Kinder eine besonders große Gefahr, die Erwachsene von ihnen fern halten müssen. Und in diesem Fall kann man den Kleinen auch nicht zumuten, durch Schaden klug zu werden - die Folgen könnten fatal sein!

Beachten sie daher folgende Tipps zum Umgang mit Elektrizität:

• Kinder können die Gefahr oft nicht selbst erkennen. Erklären sie ihnen daher, dass der Umgang mit Strom gefährlich ist.

• Sichern sie Steckdosen mit Kindersicherungen. Prüfen sie Klebesicherungen regelmäßig, da die Klebewirkung nachlassen kann

• Lassen sie bei Neubauten oder Renovierungen gleich Kinderschutzstecksdosen installieren.

• Elektrogeräte müssen für kleine Kinder unerreichbar sein, besonders im Bad

• Verbannen sie Spielzeug mit 230 Volt aus dem Kinderzimmer. Verwenden sie Spielzeug mit Batterien und Akkus mit maximal 24 Volt

• Achten sie darauf, dass kein Kabel herunterhängen. Für Kinder sind das oft nur Schnüre, die was tolles zu Tage fördern

• Achten sie darauf, dass Kabel, Steckdosen und Elektrogeräte in einwandfreiem Zustand sind

• Vermeiden sie Knickstellen im Kabel und ziehen sie diese immer am Stecker aus der Steckdose, niemals am Kabel selbst

• Verwenden sie nur Geräte und Kabel mit einem - GS - Zeichen

Und wenn es trotz aller Vorsicht zu Verletzungen mit Strom kommen sollte: Alarmieren Sie den Rettungsdienst und die Feuerwehr über Notruf 112!.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Anfang der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Weitere Informationen Ich stimme zu